„Aura-Chakren-Reinigung“

In der Aura sind alle Strukturen und Muster der Persönlichkeit enthalten. Man kann die Aura auch als Matrix unseres Körpers bezeichnen, die alle positiven und negativen Ereignisse speichert. Jeder Gedanke besitzt eine Form und jedes Gefühl verursacht Farben und Bewegungen, man kann demnach in der Dichte, Farbe, Größe und Umrandung einer Aura deutliche Schlüsse auf den Seelenzustand einer Persönlichkeit ableiten.

Bei der Reinigung der Aura werden die negativen Verstrickungen und Energiestrukturen aufgelöst. Hinter der Mauer festgefahrener Energie befindet sich viel Liebe und Licht, diese können wir stärken und ganz in Ihrem Aurafeld ausbreiten und verankern. Ich werde Ihnen außerdem hilfreiche Methoden weitergeben, die Ihnen helfen, Ihre Aura vor negativen Energien und Einflüssen zu schützen.

Ein Chakra ist ein sich drehender Wirbel aus feinstofflicher Energie. Die Chakren versorgen den physischen und die spirituellen Körper mit dem sogenannten PRANA - der Lebensenergie.

Es gibt 7 Hauptchakren, die in den Farben des Regenbogens schwingen, die jeder Mensch besitzt und die in jedem Menschen wirken.
Bei der Chakrareinigung werden Störfelder in den Chakren erkannt und bewusst transformiert. Da jedem Chakra andere Lebensthemen und Gefühle zugeordnet werden, können durch die Chakren-Reinigung viele negative Strukturen und Verstrickungen aufgelöst werden und Ihre Lebenskraft kann sich wieder frei entfalten.

„Australische Buschblüten“

(Beratung und Erstellung Ihrer individuellen Essenz)

45 Blütenessenzen, Essenzen der Liebe, hergestellt aus wildwachsenden Pflanzen, die Ihnen, jede für sich, einen eigenen Gemütszustand vermittelt. Die "Love Remedies" haben eine eigene einmalige Energie, die das Gemüt befreit und die natürlichen Selbstheilungskräfte stärkt. Gerade bei Kindern ist die Verwendung von intuitiv ausgewählten Blütenessenzen eine sanfte, liebevolle Maßnahme, wenn es darum geht, dem Kind zu innerer Ruhe und Stärke zu verhelfen. Auch Tiere sprechen auf die Essenzen sehr gut an.

Wie heilen diese Blütenessenzen? Mit Liebe!!!

Jede hat ihre spezifischen Heileigenschaften und wirkt durch das Prinzip der Resonanz auf unser Energiesystem, d.h. die Schwingungsenergie der Buschblüte/n als Informationsträger schafft in unserem Körper, der ein gewisses Informationsdefizit hat (genannt Krankheit), einen Ausgleich. Sie schaffen einen geistigen und emotionalen Energieausgleich in unserem Körper. Sie schaffen ein elektromagnetisches Feld und aktivieren die Meridiane. Sie stärken und balancieren die Chakren, die Energiezentren unseres Körpers, aus. Diese wiederum korrespondieren mit dem endokrinen System unseres Körpers, welches alle hormonellen Abläufe steuert und unsere geistigen, körperlichen und emotionalen Funktionen beeinflusst. Die homöopathischen Essenzen lösen Blockaden und helfen den "eigenen" Platz zu finden, um das eigene Potential zur vollen Entfaltung zu bringen. Sie beeinflussen unsere Gedanken und Gefühle positiv, so dass dadurch sogar physische Krankheiten heilen können.

Kosten für die Beratung: 35 € ca. 35 Minuten incl. Essenz 

„Bioresonanztherapie“

mit dem Rayonex – Gerät Rayocomp PS 10

Ein besonderer Schwerpunkt des von Paul Schmidt entwickelten Verfahrens ist die Erkennung und Ausschaltung von schädlichen Einflüssen auf unsere Gesundheit (wie Geopathie, Elektrosmog, schlechte Ernährung, Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten usw.) auf der einen und der Ausgleich von Defiziten (z.B. an Spurenelementen, Mineralstoffen, Vitaminen, probiotischen Darmbakterien etc.) auf der anderen Seite.

Anwendungsbereiche sind beispielsweise:

 ·       Gesundheitsprävention

·       Allergietestung und – Allergieharmonisierung

·       Nahrungsmittelunverträglichkeiten

·       ADS, ADHS, Konzentrationsprobleme bei Kindern

·       Wirksamkeitstest von Medikamenten

·       Harmonisierung der Akupunkturmeridiane

·       Unterstützende Therapie b.d. Behandlung auch von Schwerstkranken

·       Erkennung und Harmonisierung von Störfeldern

Kosten: Vollständige Auswertung = 98 € (Dauer ca. 60-90 Minuten); Teilauswertung=71 € pro Std. und die Harmonisierung pro Std. 35 €

„Energetische Wirbelsäulenaufrichtung“

Dabei ist es möglich, Ihren Becken- und Schulterblätterschiefstand ohne Körperberührung zu beheben. Dies ist keine Manipulation am Skelett, da nicht am physischen Körper gearbeitet wird! Dies ist vielmehr eine sicht- und beweisbare Geistheilung, die in nur einer einzigen Anwendung erfolgen kann. Die Begradigung und Aufrichtung des Menschen ist ein rein spiritueller Vorgang! Hauptbestandteil der Anwendung ist die Auflösung von Ursachenketten und Energieblockaden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Eine energetische Begradigung ist also immer auch eine "Begradigung" und ein "Zurechtrücken" unseres gesamten Lebens! Egal, welches Symptom vorliegt, der Körper erhält durch diese Energiebehandlung einen starken Impuls für seine Selbstheilungskräfte und kann so Heilung erfahren. Generell ist diese Energiearbeit für jeden geeignet, der diese Veränderung wünscht!

Sie kann somit bei Beschwerden aller Art hilfreich eingesetzt werden: z.B. bei  Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen, Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose), Bandscheibenvorfall, Hohlrücken, Gleitwirbeln, Arthrose, Knochendegeneration, Osteoporose, Durchblutungsstörungen, Sehstörungen, Tinnitus, Kopfschmerzen (Migräne), Immunschwächeerkrankungen, Sensibilitätsstörungen, Nervenerkrankungen, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis), Unfruchtbarkeit etc..

Weiter ist es auch angezeigt bei Embryos im Mutterleib, Säuglingen, Kleinkindern und bei alten Menschen eine Begradigung durchzuführen. Auch bei Tieren! Die „Energetische Wirbelsäulenaufrichtung“ löst einen starken Impuls auf die Selbstheilungskräfte aus und kann durchaus dauerhaft sein und wirken! Allerdings nur, wenn man die körperliche und energetische Veränderung auch zulassen kann. Eine "Nachbehandlung" ist vor allem bei chronischen Beschwerden und starken Schmerzzuständen zu empfehlen. Eine erneute Aufrichtung ist (wenn gewünscht) jederzeit möglich! 

Kosten: 80 € (jede weitere Sitzung: 44 €)

Seminar "Energetische Wirbelsäulenaufrichtung" auf Anfrage (ab 2 Teilnehmer) – s. S. „Kontakt“

„Ganzheitliche Atlastherapie“ (Atlaskorrektur)

Haben Sie gewusst, dass der oberste Halswirbel (genannt Atlas) bei fast 95 % aller Menschen ausgerenkt (luxiert) ist? 

Wenn sich der Atlas nicht in der richtigen Lage befindet, können das Rückenmark sowie verschiedene Hirnnerven und Nervenbahnen einem Dauerdruck ausgesetzt sein. Dieser Umstand kann zu einer Reihe von körperlichen und psychischen Störungen führen! Weil der Atlas nicht nur den Schädel trägt, sondern AUFHÄNGUNG, BALANCE und STEUERUNG der Wirbelsäule und des menschlichen Skeletts darstellt, kann ein luxierter Atlas auch schwerwiegende Störungen und Veränderungen in der Körperhaltung verursachen.

Die Folge hiervon sind oft schmerzhafte Beschwerden und Erkrankungen wie z.B. Kopf- und Nackenschmerzen, steifer Nacken, Migräne, Rückenschmerzen, Lumbago (Hexenschuss), Bandscheibenvorfall, Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung), eingeklemmte Hirn- und Rückenmarksnerven, unterschiedliche Beinlängen durch Beckenschiefstand, Schmerzen in den Hüftgelenken, Knieschmerzen, Erkrankungen des Knies wie z.B. Meniskusbeschwerden etc..

Kosten für die Erstbehandlung: 62 €. Jede weitere Behandlung: 44 €; für Kinder/Jugendliche bis zum 12. Lebensjahr 44 €. Jede weitere Behandlung: 26 €

„NEUE Schädelakupunktur nach Yamamoto (YSNA)“

Dabei handelt es sich um eine Sonderform der Akupunktur. Bei der Schädelakupunktur ist der gesamte Organismus weitgehend am Kopf abgebildet. Durch das Stechen der pathologischen Kopfpunkte kommt es zur unmittelbaren Aufhebung gestörter bzw. blockierter Energieflüsse im Schädelbereich. Verblüffend schnell, meist unmittelbar noch während der Behandlung, tritt dabei ein Heilungseffekt ein. Die Indikationsliste reicht von Schmerzen und Störungen am Bewegungsapparat, Lähmungen nach Schlaganfall, Erkrankungen der Sinnesorgane und der inneren Organe, bis hin zu Arthrose, Bluthochdruck, Gleichgewichtsstörungen und Tinnitus. Da sich in der Behandlungsregion keinerlei vitale Strukturen befinden, kann es nicht zu Komplikationen wie Organschädigungen, Nerven- oder Gefäßverletzungen kommen.